Kategorie: Berichte

In dieser Kategorie sind unsere Berichte zu finden.

Mahnwache am Luisenplatz am 17.07.2017

Bereits zum wiederholten Mal fand heute auf dem Luisenplatz in Darmstadt die monatliche Mahnwache statt. Bei sehr angenehmen Sommertemperaturen machte der Einsatz für unsere Zuwanderer wirklich Freude. Trotz der urlaubsbedingt deutlich geringeren Stadtbesucher-Frequenz konnten wir so viele Kurzinformationen zum Thema…

Aufstehen gegen Rassismus – Bericht vom 2. Seminar

Am 20.05.2017 fand in Kranichstein im Wohnprojekt WohnSinn ein sechsstündiger Workshop statt. Dieser Workshop möchte eine  Gegenbewegung zur drohenden Rechtsentwicklung in der Gesellschaft darstellen und vermitteln. Dahinter steht das Bündnis Aufstehen gegen Rassismus, das aus verschiedenen Verbänden und Parteien besteht.…

Radio Darmstadt zum Thema Flucht und Asyl

KOKAS beteiligt sich regelmäßig an der Sendung „Darmstadt Interkulturell“, die Radio Darmstadt jeden 3. Donnerstag im Monat von 18-19 Uhr ausstrahlt. Die Sendung am 18. Mai 2017 befasste sich wieder mit dem Thema Flucht und Asyl, insbesondere Aktivitäten von KOKAS…

Internationales Bürgerfest Darmstadt im Mai 2017

Am 20. Mai 2017 feierte die Stadt Darmstadt erneut das jährliche Internationale Bürgerfest. Von 10:00 – 20:00 Uhr präsentierten sich auf dem Luisenplatz zahlreiche Informationsstände, es gab ein umfangreiches internationales Kulturprogramm, Kulinarisches aus aller Welt und ein großes Spielangebot für…

Arbeitsgruppe Abschiebung Afghanistan

 Die Arbeitsgruppe „Abschiebung Afghanistan“ wurde vom Koordinationskreis Asyl eingerichtet, weil sich in mehreren Asylkreisen auf Grund der verschärften Abschiebungen nach Afghanistan Unruhe breit machte und nach Möglichkeiten gesucht wurde, an der öffentlichen Diskussion teilzunehmen. Gleichwohl ist die Arbeitsgruppe offen für…

Paten übernehmen stets mehrere Rollen

Auf einem Fachtag Flüchtlingsbegleitung der Stadt Darmstadt referierte der Soziologe und Politikwissenschaftler Bernd Schüler über einen Baustein der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit. KOKAS war auch dabei. Ein ausführlicher Bericht ist im Darmstädter Echo vom 27.04.2017 erschienen. KOKAS engagiert sich ebenfalls in der Begleitung…

Nahmobilität für Migranten

KOKAS beteiligt sich am Projekt „Nahmobilität für Migranten als Bestandteil einer erfolgreichen Integrationsstrategie“. Das Projekt wird ausgerichtet vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML. Das IML befasst sich in der Abteilung Mobilität besonders mit innovativen Mobilitätskonzepten im ländlichen und städtischen…

Fluchtursachen (Fachtag am 20.3.2017)

Warum kommen alle zu uns? Die Frage ist eher Ausdruck eines Gefühls und reflektiert weniger Tatsachen. Denn es finden nur ca. 14% der Menschen nach Europa, die in ihrer Heimat in ihrer Existenz bedroht sind. Doppelt so viele fristen ein…

Mahnwache auf dem Luisenplatz

Am 20.März fand um 19:00 Uhr auf dem Luisenplatz in Darmstadt die 10. Mahnwache „für eine humanere Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa“ statt. Hier sollte die Aufmerksamkeit auf die Abschiebungen nach Afghanistan und Iran gerichtet werden. Veranstalter der Mahnwache ist…

Das Eberstädter Begegnungscafé

Das Eberstädter Begegnungscafé Dienstags 15 bis 18 Uhr, derzeit im Rathaussaal Eberstadt, Oberstr. 11 Seit dem 5. Januar 2016 treffen sich jeden Dienstagnachmittag im Begegnungscafé Eberstadt aus ihrer Heimat geflüchtete Menschen und Eberstädter zum gemeinsamen Kaffeetrinken, Kuchenessen und Kennenlernen. Die…