Startseite

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Grundgesetz, Artikel 1

Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
Grundgesetz, Artikel 16a

Das Recht auf Asyl bedeutet für uns

  • Schutz für Verfolgte,
  • in besonderer Verantwortlichkeit vor dem Hintergrund der deutschen und europäischen Geschichte,
  • Prüfstein für Gerechtigkeits- und Friedensarbeit,
  • humanistischer bzw. religiöser Auftrag.

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Netzseite,

wir freuen uns, dass Sie sich bei uns umsehen wollen. Über unser Selbstverständnis und unsere Geschichte können Sie sich unter

informieren. Unter KOKAS finden Sie im Menü Nachrichten aus unserem Netzwerk, und eins weiter sind unter Projekte unsere größeren Unternehmungen präsentiert. Ganz rechts bieten wir einige Orientierung unter „Externes“. Wir arbeiten mit denen, die uns begegnen und mit uns in Kontakt bleiben wollen, und mit dem, was uns begegnet, in aller Zufälligkeit. Unter „Unterstützung“ laden wir Sie zum Mitmachen ein, das kann auch gerne eine finanzielle Unterstützung sein.

Willkommens-Kultur-Fest 2019?

Viele denken gerne an unser großes Fest im September 2017 zurück.

Es ist dank der guten Arbeit von Frau Abarda auch heute noch in ihrem Blog nachzuerleben.

Es gibt auch einige, die gerne wieder ein solches Fest organisieren würden. Allerdings sind das noch nicht genügend Aktive. Das Organisationsteam 2017 bestand aus 8 Personen, die alle Hände voll zu tun hatten. Deshalb sind wir der Meinung, dass ein Orga-Team wenigstens aus 10 Personen bestehen sollte, die jeweils einen Organisations-Teilbereich übernehmen und bereit sind, ca. monatlich zu einem Vorbereitungstreffen zusammen zukommen. Gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Beratung sollten eine gute Basis sein. Wir müssen das Rad ja nicht vollständig neu erfinden.

Interessierte möchten sich bitte bis Mitte Februar melden (Email an: info@asylkreis-darmstadt.de). Bitte geben Sie/gebt diese Anfrage an Personen weiter, die vielleicht Lust auf die Organisation eines solchen Events haben könnten.